Menümobile menu

Wochenendseminar Ehrenamt und Trauma

Kurs-Nr.: , 20. 01. 2018, Wiesbaden

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 20. 01. 2018 9:00 –
21. 01. 2018 17:00

Ort Wilhelm-Kempf-Haus, L3027, 65207 Wiesbaden

Kosten keine

Links

Fortbildung Flüchtlinge Kurs/Seminar/Tagung Qualifizierung

Verfolgung, Flucht, Trauma – Möglichkeiten psychosozialer Unterstützung

Wie gehen Geflüchtete mit ihren Fluchterfahrungen um? Was ist ein Trauma? Was bedeuten ihre Erfahrungen mit Gewalt und Traumatisierungen für die Arbeit als ehrenamtliche/r Flüchtlingsbegleiter/in? Stabilisierungsfaktoren und Umgangsweisen bei Trauma werden in diesem Seminar gelehrt.

Referentin: → Barbara Wolff, FATRA e.V.

 

Freiwillig engagiert in der Arbeit mit Geflüchteten – Möglichkeiten und Grenzen

Was kann Ehrenamt in der Begleitung von Geflüchteten leisten? Wie kann die anfängliche Begeisterung bestehen bleiben? Wo findet Ehrenamt, wo setzt Ehrenamt Grenzen? In diesem Seminar wird der Frage nachgegangen, was Ehrenamt ist und sein kann.

Referent: → Kay Losert, Sozialarbeiter/Erwachsenenbildung

Programmflyer

Details

Veranst. Kreis Groß-Gerau

Telefon

Telefax

E-Mail ehrenamt@kreisgg.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern
to top