Menümobile menu
pixabay/390606Büroklammern

Rechtliche Informationen

Ablauf des Asylverfahrens & Anhörung

Das BAMF bietet eine Broschüre an, in der ein Überblick über das deutsche Asylverfahren gegeben wird. Dort werden die Schritte des Verfahrens, die Anhörung und weitere Aspekte erläutert. Darüber hinaus gibt es einen Animationsfilm zum Asylverfahren und ein Informationsblatt zum Anhörungstermin. Alle Informationen sind jeweils in verschiedenen Sprachen verfügbar

Zur Informationsseite

„Beistand" im Asylverfahren

Für Unterstützer*innen, die Flüchtlinge zur Anhörung beim BAMF begleiten wollen, stellen wir hier einen Musterbrief für ein Fax an das jeweilige BAMF zur Verfügung, mit dem man sich als „Beistand" anmelden kann. Das ausführliche Merkblatt erläutert, was zu beachten ist.

Musterbrief herunterladen

Die Anhörung

Der Informationsverbund Asyl.net stellt auf seiner Seite Informationsblätter zur Anhörung in sieben Sprachen zum Download bereit.

Download Informationsblätter

Außerdem gibt es einen Informationsfilm für Flüchtlinge in Deutschland, initiiert vom Kölner Flüchtlingsrat e.V.. Es geht um die Anhörung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, der Film ist in verschiedenen Sprachen verfügbar.

Allgemeine rechtliche Informationen

Arbeitshilfe: Umgang mit BAMF-Bescheiden nach Ablehnung

Eine aktuelle Arbeitshilfe "Der BAMF-Bescheid im Asylverfahren - Umgang mit Bescheiden bei teilweiser oder vollständiger Ablehnung und Informationen zum Klageweg." hat der Flüchtlingsrat Thüringen herausgegeben. Die Broschüre gibt Orientierung und hilft, Fristen einzuhalten und die Arbeit professioneller Beratungsstellen oder Anwaltskanzleien vorzubereiten.

Arbeitshilfe herunterladen

Basisinformationen für die Beratungspraxis

Die Basisinformationen des Informationsverbunds Asyl und Migration befassen sich mit dem Asylverfahren, dem Dublin-Verfahren, Rechten und Pflichten von Asylsuchenden, den Rahmenbedingungen ehrenamtlichen Engagements und dem Antidiskriminierungsrecht. Sie sind als PDF zum Download verfügbar und teilweise auch als Druckversion erhältlich.

Broschüren herunterladen

Leitfaden zum Flüchtlingsrecht

Der „Leitfaden zum Flüchtlingsrecht“ bietet einen Einstieg in die rechtlichen Grundlagen und Voraussetzungen für die Gewährung von Flüchtlings- oder anderweitigem Schutz ein (Stand: Dezember 2016). Die Themen im Überblick:

  • Internationale und nationale Formen des Schutzes,
  • Rechtsfolgen einer positiven Entscheidung,
  • Familienasyl und Familiennachzug,
  • Widerruf und Rücknahme, Asylfolgeantrag.

Leitfaden herunterladen

Recht auf Bildung für Flüchtlinge

Der Leitfaden "Recht auf Bildung für Flüchtlinge" erläutert die rechtlichen Rahmenbedingungen des Zugangs zu Bildungsangeboten für verschiedene Gruppen. Er wurde vom Informationsverbund Asyl & Migration herausgegeben und ist Ende 2016 in 2. überarbeiteter Auflage erschienen. Es werden die Voraussetzungen für den Zugang zu folgenden Bereichen behandelt: Schule (Schulpflicht/Schulbesuchsrecht), Sprachkurse, Alphabetisierungskurse, Vorbereitung auf das Nachholen von Schulabschlüssen, Schulische Berufsausbildung, Studium. Ergänzt wird die Broschüre durch Informationen zu besonderen Möglichkeiten der Aufenthaltsgewährung im Zusammenhang mit Ausbildung und erworbenen Qualifikationen.

Broschüre herunterladen

 

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

Zahlen und Infos

BAMF

Portal des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge
- Asylgeschäftstatistik
- Integrationskurszahlen
- Wanderungsmonitor

Zum Portal des Bundesamts

ASYL.net

- Informationen zur Beratungs- und Entscheidungspraxis
- Rechtssprechungsdatenbank
- Arbeitshilfen und Gesetzestexte

Zum Portal des Informationsverbunds

Gesetzesübersicht

Übersicht der für die Flüchtlingshilfe relevanten Gesetze, Verordnungen und Ausführungsbestimmungen

Zur Seite des Flüchtlingsrats Berlin

Landesflüchtlingsräte

Die Landesflüchtlingsräte setzen sich für die Rechte von Geflüchteten ein und stellen zahlreiche Informationen zur Verfügung.

Flüchtlingsrat Hessen

Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz

Übersicht aller Landesflüchtlingsräte

Portal Anwalt.org

Der Berufsverband der Rechtsjournalisten e.V. hat das Informationsportal Anwalt.org ins Leben gerufen, wo man sich umfassend über das Thema Asylrecht und Migrationsrecht informieren kann. Zum Download steht dort auch ein umfangreicher Leitfaden zum Thema bereit.

Zum Portal Anwalt.org

 

 

Das Asylverfahren: Grundlagen im Überblick

pixabay/ramdlon

Einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen des Asylverfahrens gibt die Broschüre Willkommenskultur für Flüchtlinge, die das Bistum Fulda herausgegeben hat. Die Arbeitshilfe soll Haupt- und Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe als Grundlageninformation und Nachschlagewerk dienen. Neben den Rechtsinformationen gibt es auch ein Kapitel Rund ums Ehrenamt.

Download der Broschüre

Eine umfassende Arbeitshilfe zum Asylverfahren stellt der Paritätische Wohlfahrtsverband in seiner 4. überarbeiteten Auflage (Stand November 2016) zur Verfügung. Von der Ankunft bis zur Entscheidung wird auf 70 Seiten das Asylverfahren erläutert. Das Heft enthält u.a. eine Übersicht über die Aufenthaltstitel und weiterführende Links.

Heft herunterladen 

Familienzusammenführung

Informationsportal zum Familiennachzug

Der Informationsverbund Asyl & Migration hat eine Informationsplattform zum Familiennachzug eingerichtet. Dort finden sich zahlreiche Informationen, Merkblätter und Links zum Thema.

Zum Infoportal Familiennachzug

12.10.2017 bbiew

Diakonie fördert Familienzusammenführung

Die Diakonie Hessen hat einen Spendenaufruf gestartet. Das Motto: „Familien gehören zusammen". Dabei geht es um die Zusammenführung von auseinander gerissenen Flüchtlingsfamilien.

19.05.2017 mww

Familiennachzug nicht einschränken

Ulrich Lilie, Präsident der Diakonie Deutschland, spricht sich gegen die Pläne der Bundesregierung aus, den Familiennachzug von Flüchtlingen stark einzuschränken.

20.12.2016 mww

Ein Vater flieht von Syrien nach Deutschland

Ashraf Matar ist ein syrischer Vater, der vor dem Krieg nach Deutschland geflohen ist. Zusammen mit einer Freundin startete er die Kampagne „Rettet Syriens Familien - Save Syrias Families“, mit der sie für den Familiennachzug kämpfen. Zum Tag der Menschenrechte am 10.12.2016 hielt er eine bewegende Rede.
Familiennachzug ist ein Grundrecht

18.07.2016 bj

"Flüchtlinge müssen mit ihren Familien zusammen sein"

Die Diakonie und die evangelischen Kirchen in Hessen haben sich deutlich für das Recht auf Familienzusammenführung ausgesprochen. Gemeinsam fordern sie den Abbau von Hürden beim Familiennachzug.

15.07.2016 bj

Zusammenführung syrischer Familien

Unter dem Titel "Willkommen in Deutschland" bietet das Auswärtige Amt auf einer Internetplattform alle wichtigen Informationen zur Familienzusammenführung syrischer Flüchtlinge.
to top