Menümobile menu

Nachrichtenarchiv

10.04.2018 bj

„Flucht und Trauma“ - Kurzfilm in sieben Sprachen

„Flucht und Trauma“ heißt der Kurzfilm des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie (MPI), der mit Hilfe von Bildern zeigt, dass Schlafstörungen, Grübeln oder auch körperliche Beschwerden wie Kopfschmerzen oder Atemnot Symptome einer psychischen Erkrankung sein können. Der Film soll Betroffene entlasten und ermutigen, sich Hilfe zu suchen.

05.04.2018 bj

Workshop „Umgang mit Rechtsextremismus und Rechtspopulismus“

Immer wieder werden Mitarbeiter*innen der Diakonie, die sich für Geflüchtete engagieren, beleidigt, angefeindet oder gar bedroht und mit rechtsextremen, rassistischen und antisemitischen Gedankengut konfrontiert. Der Workshop am 8. Mai in Frankfurt am Main bietet die Möglichkeit, Argumentations- und Handlungsstrategien gegen rechtsextremes Gedankengut zu entwickeln.

27.03.2018 bbiew

Hilfe und Unterstützung für Geflüchtete

2015, im Jahr der großen Fluchtbewegungen, bildeten sich überall Gruppen und Initiativen, die Hilfe und Unterstützung für Flüchtlinge leisteten. Allen Unkenrufen zum Trotz ist ihr Engagement weiterhin sehr groß. Doch die Herausforderungen, vor denen sie stehen, haben sich gewandelt. Der Bergsträßer Dekan Arno Kreh informiert sich über die Arbeit der Flüchtlingsinitiativen in der Region Bergstraße.
hands

27.03.2018 cw

Bildungslandkarte soll Integration vereinfachen

Geflüchtete und Ehrenamtliche können sich künftig schneller einen Überblick über die unterschiedlichsten Bildungs- und Beratungsangebote machen: Unter www.bildungslandkarte-fuer-fluechtlinge-rtk.de finden sich Angebote aus dem gesamten Kreis.

26.03.2018 bbiew

Wohnung und Arbeit für Flüchtlinge

„Wir müssen kämpfen, dass wir neue Leute gewinnen“, sagen die Ehrenamtlichen des Netzwerks Vielfalt. Sie unterstützen die in Lautertal lebenden Flüchtlinge. Der Bergsträßer Dekan Arno Kreh informierte sich vor Ort über die Probleme und die Pläne der Initiative.
Fahne Hessen

26.03.2018 bs

Hessen kann Flüchtlinge verkraften

In den letzten Jahren sind Millionen Flüchtlinge nach Deutschland gekommen – viele davon auch nach Hessen. 70 Prozent der Hessen sagen: das kann unser Bundesland verkraften. Mit den Zahlen sieht der Interkulturelle Beauftragte der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Pfarrer Andreas Lipsch, seine alltägliche Erfahrung bestätigt.

20.03.2018 sto

Neue Serie: Mutmacher im Porträt

Inspirierende Geschichten von Helden des Alltags: Mit der Serie Mutmacher startet die Multimediaredaktion der EKHN ein crossmediales Format auf EKHN.de, Hit Radio FFH und RheinMainTV.

19.03.2018 hf

Aktionstag gegen Rassismus in Groß-Gerau

Auf dem Groß-Gerauer Marktplatz zeigen Kirche, Vereine, Verbände und Institutionen am Samstag, den 17. März 2018 von 9.00 bis 13.00 Uhr Gesicht gegen Rassismus. „Respekt! Kein Platz für Rassismus“ – dieses Plakat ist seit Jahren am Ortseingang an der B42 mit vielen Gesichtern zu sehen. Viele Gesichter: 40 Vereine und Organisationen vereint das Groß-Gerauer Aktionsbündnis gegen Rechtsextremismus.

15.03.2018 stk

Bildung anstiften!

In diesem Jahr unterstützt der Weltgebetstag durch das Recycling von Schreibgeräten ein Team, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. Für 450 Stifte können die Organisatoren ein Mädchen mit Schulmaterial ausstatten und ihm so eine Tür für eine bessere Zukunft öffnen.

13.03.2018 mww

Ohne Arbeit keine Integration

„Vitamin Be“ steht für Beziehung, berufliche Perspektiven und Beschäftigung. Bei der Initiative der Evangelischen Dekanate Vorderer Odenwald und Darmstadt-Stadt geht es darum, Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit das nötige Grundlagenwissen an die Hand zu geben, damit sie Geflüchtete bei der Vermittlung in Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse unterstützen können. In Groß-Umstadt soll dazu nun ein Modellprojekt entstehen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Pressemitteilungen von Diakonie & Kirchen

Menschenrecht auf Schutz und Asyl...

Familien gehören zusammen! Initiative...

Synode der EKHN bekräftigt Haltung zu...

Integration ist ein Familienprojekt

Keine Abschiebungen nach Afghanistan -...

Kirchenpräsident kritisiert...

Perspektive wechseln: Diakonie Hessen...

Diakonie fordert Abschiebungsstopp nach...

Familiennachzug nicht einschränken

Menschen ohne Papiere haben das Recht...

Landeskirche stellt 30.000 Euro für...

Jung: Familiennachzug für Geflüchtete...

Bischof Hein: „Christen im Irak brauchen...

Erste Flüchtlingskonferenz startet am 4....

Diakonievorsitzender Rühl: Abschiebung...

Aufruf zur „Stillen Demonstration“ als...

Abschiebungen: „Rückkehr nach...

Diakonie setzt sich für Recht auf...

Bürgerschaftliches Engagement gibt...

Fehlerträchtige Entscheidungshektik...

Kitas: Betreuung für über 600...

Löwenherz schlägt für Integration

Aus der Willkommenskultur muss eine...

Flüchtlingsportal mit neuen Inhalten -...

Bischof ermutigt zu gemeinsamem Beten...

Buß- und Bettag: Dafür eintreten, dass...

Panik-Attacken und Selbstmord-Gedanken...

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge...

Wir brauchen eine flächendeckende...

Erklärung zum gesellschaftlichen...

Respektvoll miteinander umgehen und...

Caritas und Diakonie setzen Zeichen...

„Flüchtlinge brauchen legale Wege“

Diakonievorsitzender Rühl: Brauchen...

Aktuelle Statistik: Mehr als 8000 Aktive...

Volker Jung: „Kreuze in Schwarz-Rot-Gold...

Kirchen und Gewerkschaften wollen...

Beschädigte Seele Europas

Leitende Geistliche sprechen über...

Hein: „Das Ehrenamt ist in unserer...

Zugang zu Asyl ist „Lotteriespiel“ in...

„Europa darf sich nicht mit dem Zustand...

Kirchenpräsident fährt ins...

„Abschiebungshaft ist häufig...

Spitzentreffen zwischen den Kirchen und...

Integration statt verschärfte...

Aufnahme von Flüchtlingen ist Auftrag...

to top