Menümobile menu

Nachrichtenarchiv

Jugendraum Nierstein -Interkulturelles Projekt

25.10.2021 b_leone

Interkulturelle Begegnung

"Respekt, Toleranz und Offenheit" - u. a. mit diesem Motto sind Schüler*innen der 5. Klassenstufe seit Oktober zu einem viermonatigen interkulturellen Projekt in den Niersteiner Jugendraum eingeladen. Jugendpflegerin Josiane Lohmann freut sich auf spannende kreative Mitmach-Workshops und das Kennenlernen verschiedener Kulturen. An den Aktionstagen stehen natürlich nicht nur die Themen Integration und Respekt im Mittelpunkt, sondern auch Spiel und Spaß.

13.10.2021 bj

Beratungsangebot unterstützt geflüchtete Frauen und ihre Berater*innen

Frauenspezifische Fluchtgründe werden im Asylverfahren oft nicht genug beachtet. Auch im Bereich des Aufenthaltes, insbesondere bei Trennung wegen Gewalt, gibt es hohen Beratungsbedarf. Die Informations- und Beratungsstelle zu frauenspezifischen asyl- und aufenthaltsrechtlichen Fragen des Diakonischen Werks Darmstadt-Dieburg bietet geflüchteten Frauen und Ihren Berater*innen rechtliche Beratung in Darmstadt, Frankfurt und hessenweit an.

13.10.2021 mz_lutz

Religionen gemeinsam entdecken

Unter dem Motto „Religionen gemeinsam entdecken“ waren Geflüchtete und Mainzerinnen und Mainzer eingeladen gemeinsam in eine evangelische Kirche und eine bosnische Moschee hinein zublicken und miteinander ins Gespräch zu kommen.

12.10.2021 bj

Neues Buch zum Projekt „Zivilgesellschaftliches Engagement“

Was bewegt Menschen dazu, sich im Rahmen der Flüchtlingsthematik zu engagieren? Ausgehend von Tätigkeiten für die Unterstützung/Hilfe für Geflüchtete oder für die Begrenzung der Aufnahme von Geflüchteten/Verschärfung der Flüchtlingspolitik befasst sich eine repräsentative Studie mit Motiven, Werten und Zielen von Engagierten. Der zweite Buchband zum Forschungsprojekt „Zivilgesellschaftliches Engagement“ des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD (SI) und der Hochschule Osnabrück gibt Einblicke in die Ergebnisse.

28.09.2021 epd

Interkulturelle Woche gestartet: Auch die EKHN ist dabei

Auch auf dem Gebiet der EKHN laufen im September und Oktober Aktionen zur diesjährigen Interkulturellen Woche. Montabaur feiert zum Beispiel am Samstag einen Ökumenischen Gottesdienst.

28.09.2021 bon

Mit Selbstgestricktem Flüchtlingen auf Lesbos helfen

Auch wenn das Schicksal der Flüchtlinge auf Lesbos kaum noch in den Medien auftaucht: Die Lage Tausender Frauen, Männer und Kinder auf der griechischen Insel hat sich nicht verbessert. Im Gegenteil.

20.09.2021 aw

Für ein offenes Wiesbaden: Kundgebung am Mittwoch

Das Wiesbadener Bündnis für Demokratie ruft auf zu einer Protestkundgebung gegen den Wahlkampfabschluss der hessischen AfD auf dem Dernschen Gelände. Am Mittwoch, 22. September, ab 17.30 Uhr wird das Bündnis Farbe bekennen: für ein buntes und weltoffenes Wiesbaden.

20.09.2021 bj

Lesvos Solidarity: Hoffnung für Geflüchtete

Efi Latsoudi, Sprecherin der Initiative Lesvos Solidarity in Griechenland, ist diesjährige Preisträgerin des „Rebellinnen-gegen den Krieg – Anita Augsburg Preis“ der Women‘s International League for Peace and Freedom (WILPF Deutschland). Im Rahmen der Preisverleihung ist Efi Latsoudi auch nach Frankfurt am Main gekommen. Das Abendgespräch in der Evangelischen Akademie gab Einblicke in die aktuelle Situation auf Lesbos, vernetzte zivilgesellschaftliches Engagement und fragte nach den politischen Herausforderungen sowie Handlungsmöglichkeiten für eine solidarische Migrations- und Asylpolitik.

15.09.2021 h_wiegers

Das Leid der Menschen in der Abschiebehaft im Fokus

„Auf der Suche nach einem Ort, wo ich hingehöre, wo ich ich selbst sein kann, ohne viel zu erklären.“ Rückblick auf die Veranstaltungen zum 20-jährigen Jubiläum des ökumenischen Engagements in der Abschiebungshaft Ingelheim.

13.09.2021 bj

EKHN-Synode verabschiedet Afghanistan-Resolution

Unter dem Titel „Afghanistan: Hilfe für und Aufnahme von Flüchtlingen sind das Gebot der Stunde“ wurde die Resolution der EKHN-Synode mit einem Forderungskatalog an die Politik am 11. September mit großer Mehrheit verabschiedet. Unter anderem werden humanitäre Aufnahmeprogramme und eine Erleichterung des Familiennachzugs gefordert.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Pressemitteilungen von Diakonie & Kirchen

Menschenrecht auf Schutz und Asyl...

Familien gehören zusammen! Initiative...

Synode der EKHN bekräftigt Haltung zu...

Integration ist ein Familienprojekt

Keine Abschiebungen nach Afghanistan -...

Kirchenpräsident kritisiert...

Perspektive wechseln: Diakonie Hessen...

Diakonie fordert Abschiebungsstopp nach...

Familiennachzug nicht einschränken

Menschen ohne Papiere haben das Recht...

Landeskirche stellt 30.000 Euro für...

Jung: Familiennachzug für Geflüchtete...

Bischof Hein: „Christen im Irak brauchen...

Erste Flüchtlingskonferenz startet am 4....

Diakonievorsitzender Rühl: Abschiebung...

Aufruf zur „Stillen Demonstration“ als...

Abschiebungen: „Rückkehr nach...

Diakonie setzt sich für Recht auf...

Bürgerschaftliches Engagement gibt...

Fehlerträchtige Entscheidungshektik...

Kitas: Betreuung für über 600...

Löwenherz schlägt für Integration

Aus der Willkommenskultur muss eine...

Flüchtlingsportal mit neuen Inhalten -...

Bischof ermutigt zu gemeinsamem Beten...

Buß- und Bettag: Dafür eintreten, dass...

Panik-Attacken und Selbstmord-Gedanken...

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge...

Wir brauchen eine flächendeckende...

Erklärung zum gesellschaftlichen...

Respektvoll miteinander umgehen und...

Caritas und Diakonie setzen Zeichen...

„Flüchtlinge brauchen legale Wege“

Diakonievorsitzender Rühl: Brauchen...

Aktuelle Statistik: Mehr als 8000 Aktive...

Volker Jung: „Kreuze in Schwarz-Rot-Gold...

Kirchen und Gewerkschaften wollen...

Beschädigte Seele Europas

Leitende Geistliche sprechen über...

Hein: „Das Ehrenamt ist in unserer...

Zugang zu Asyl ist „Lotteriespiel“ in...

„Europa darf sich nicht mit dem Zustand...

Kirchenpräsident fährt ins...

„Abschiebungshaft ist häufig...

Spitzentreffen zwischen den Kirchen und...

Integration statt verschärfte...

Aufnahme von Flüchtlingen ist Auftrag...

to top