Menümobile menu

Nachrichtenarchiv

15.07.2018 red

EKD-Migrationsexperte besucht festgesetzte Seenotretter auf Malta

Der rheinische Präses, Manfred Rekowski, wird für die EKD in der kommenden Woche die festgesetzten Seenotretter auf Malta besuchen.

10.07.2018 sto

Seehofer verschärft mit „Masterplan“ Asylrecht

Bundesinnenminister Seehofer hat seinen sogenannten Masterplan für Asyl und Migration vorgestellt. Schon vorab betonen Martin-Niemöller-Stiftung und Pro Asyl im „Bamberger Appell“: Flucht ist kein Verbrechen.

10.07.2018 bbiew

PIKPA vor dem Aus?

Die Ausstellung „Flüchtlinge in der Warteschlange“, die derzeit im Heppenheimer Haus der Kirche gezeigt wird, beleuchtet auch die Lage in dem Flüchtlingscamp PIKPA auf der griechischen Insel Lesbos. Dieses Lager ist zum Entsetzen griechischer und internationaler Freiwilliger jetzt von Schließung bedroht.

07.07.2018 bj

Verfolgte Menschen brauchen Schutz - auch in Europa

Vor einer massiven Einschränkung des Flüchtlingsschutzes in Europa warnt ein Bündnis von Flüchtlingshilfe-, Menschenrechts- und Wohlfahrtsorganisationen anlässlich des beginnenden EU-Gipfels zur gemeinsamen Asylpolitik. 17 Unterzeichnerorganisationen der „Berliner Erklärung zum Flüchtlingsschutz“ appellieren an die Bundesregierung, Verantwortung für den Flüchtlingsschutz in Deutschland und Europa zu übernehmen und fordern eine asylpolitische Kurskorrektur.

04.07.2018 bj

„Auf der Flucht: Frauen und Migration“

Weltweit sind etwa die Hälfte aller Flüchtlinge Mädchen und Frauen - rund 30 Millionen. Sie erleben oft Gewalt und Diskriminierung. Die Ausstellung „Auf der Flucht: Frauen und Migration“ dokumentiert das Leben dieser Frauen - in ihrer Heimat, auf der Flucht und im Asyl. Die Ausstellung des Evangelischen Presseverbands für Bayern e.V. kann ausgeliehen werden.
Kinder im inzwischen aufgelösten "wilden" Flüchtlingslager Idomeni in Nordgriechenland. Die Grenzen waren dicht. Die Flüchtlinge hingen fest.

04.07.2018 bbiew

„Ich bin ein Fremder gewesen“

Als Kommentar zur aktuellen Debatte um Asylzentren, Abschottung, Abschiebung, Grenzschließung, Rückführung veröffentlichen wir einen Text, der fast 2000 Jahre alt ist.
Ratsvorsitzender der EKD, Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm

01.07.2018 bj

Zusammenhalt in Deutschland und Europa stärken

Der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ruft zu Politik der Besonnenheit und Menschlichkeit auf und mahnt die Einhaltung von Standards einer solidarischen und menschenrechtsbasierten Flüchtlingspolitik an. „In der Flüchtlingspolitik gebe es nur europäische Lösungen“, so der Ratsvorsitzende Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm.

26.06.2018 bj

Europa muss in der Asylpolitik Verantwortung übernehmen

Angesichts der stockenden Reformen zum Gemeinsamen Europäischen Asylsystem (GEAS) und der aufgeheizten Diskussion in Deutschland rufen Brot für die Welt und die Diakonie Deutschland die Europäische Union auf, sich beim EU-Ratsgipfel am 28./29. Juni 2018 auf die Vision eines geeinten Europas der Menschenrechte zurückzubesinnen.

22.06.2018 bbiew

Jeden Einzelnen wahrnehmen

Der Arbeitskreis Asyl in Mörlenbach hat es geschafft, 70 Flüchtlingen privaten Wohnraum zu vermitteln. Das, so berichteten die Ehrenamtlichen im Gespräch mit Dekan Arno Kreh, sei das beste Ergebnis im gesamten Landkreis Bergstraße.

22.06.2018 bj

Arbeitsmarktintegration ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe

Deutschland hat in den letzten Jahren viele Geflüchtete aufgenommen. Die Arbeitsmarktintegration von Ausländer*innen, die in Deutschland leben und nicht kurzfristig in ihre Heimat zurückkehren können, ist eine zentrale gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Damit diese gelingen kann, hat die Diakonie Deutschland ein Empfehlungspapier entwickelt, mit Forderungen an Politik und Gesellschaft und als Diskussionsgrundlage für Arbeitgeber und Institutionen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Pressemitteilungen von Diakonie & Kirchen

Menschenrecht auf Schutz und Asyl...

Familien gehören zusammen! Initiative...

Synode der EKHN bekräftigt Haltung zu...

Integration ist ein Familienprojekt

Keine Abschiebungen nach Afghanistan -...

Kirchenpräsident kritisiert...

Perspektive wechseln: Diakonie Hessen...

Diakonie fordert Abschiebungsstopp nach...

Familiennachzug nicht einschränken

Menschen ohne Papiere haben das Recht...

Landeskirche stellt 30.000 Euro für...

Jung: Familiennachzug für Geflüchtete...

Bischof Hein: „Christen im Irak brauchen...

Erste Flüchtlingskonferenz startet am 4....

Diakonievorsitzender Rühl: Abschiebung...

Aufruf zur „Stillen Demonstration“ als...

Abschiebungen: „Rückkehr nach...

Diakonie setzt sich für Recht auf...

Bürgerschaftliches Engagement gibt...

Fehlerträchtige Entscheidungshektik...

Kitas: Betreuung für über 600...

Löwenherz schlägt für Integration

Aus der Willkommenskultur muss eine...

Flüchtlingsportal mit neuen Inhalten -...

Bischof ermutigt zu gemeinsamem Beten...

Buß- und Bettag: Dafür eintreten, dass...

Panik-Attacken und Selbstmord-Gedanken...

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge...

Wir brauchen eine flächendeckende...

Erklärung zum gesellschaftlichen...

Respektvoll miteinander umgehen und...

Caritas und Diakonie setzen Zeichen...

„Flüchtlinge brauchen legale Wege“

Diakonievorsitzender Rühl: Brauchen...

Aktuelle Statistik: Mehr als 8000 Aktive...

Volker Jung: „Kreuze in Schwarz-Rot-Gold...

Kirchen und Gewerkschaften wollen...

Beschädigte Seele Europas

Leitende Geistliche sprechen über...

Hein: „Das Ehrenamt ist in unserer...

Zugang zu Asyl ist „Lotteriespiel“ in...

„Europa darf sich nicht mit dem Zustand...

Kirchenpräsident fährt ins...

„Abschiebungshaft ist häufig...

Spitzentreffen zwischen den Kirchen und...

Integration statt verschärfte...

Aufnahme von Flüchtlingen ist Auftrag...

to top